Erwachsenen-Prophylaxe

In schöner Atmosphäre mit leiser Hintergrundmusik soll unsere Zahnreinigung mehr an eine Kosmetikbehandlung als an eine Zahnbehandlung erinnern. Selbstverständlich verlieren wir dabei den gesundheitlichen Aspekt nicht aus den Augen. Eine individuelle Beratung für Ihre häuslichen Aktivitäten ist die Basis, auf der wir aufbauen.


Im Rahmen einer PZR werden nicht nur die harten und weichen Beläge entfernt. Es wird zudem eine genaue Untersuchung ihres Gebisses erfolgen. Durch eine spezielle Farblösung werden die Beläge dargestellt. So können wir individuell Hinweise und Verbesserungsvorschläge zu Ihrer persönlichen Mundhygiene geben. Danach werden die harten Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten entfernt. Gerade diesen Bereich erreicht man beim Zähneputzen zu Hause nur sehr schwer. Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Rauchen sind nach dem Einsatz von einem speziellen Pulverstrahlgerät verschwunden. Sind die harten Beläge entfernt, kommen die weichen Beläge an die Reihe. Dazu werden verschiedene Bürsten, kleine Zwischenraumbürstchen und Zahnseide benutzt. Weil Bakterien sich zuerst an rauen Stellen und in Nischen festsetzen, folgt als Nächstes die Politur um die Zähne zu glätten. Anschließend werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Fluoridlack überzogen. Das schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien.